• Zielgruppen
  • Suche
 

Aktuelle RockFlow Entwickler

Martin
Kohlmeier
(Koordinator) Programmentwicklung im Rahmen von thermisch-hydraulisch-mechanisch gekoppelten Problemstellungen.
Gekoppelte Modellierung für die Untersuchung des Verhaltens von Gründungskonstruktionen von Offshore-Windenergieanlagen unter dynamischer Belastung. In diesem Rahmen werden insbesondere Weiterentwicklungen des Strömungs- und des Strukturmechanikmodells notwendig.
Jobst
Maßmann
(Koordinator) Programmentwicklung uns Anwendung im Kontext von hydraulischen und hydraulisch-mechanischen gekoppelten Problemstellungen im Untergrund.
Ansprechpartner für die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe.
Gesa
Ziefle
(Koordinatorin) Programmanwendung im Kontext von thermisch-hydraulisch gekoppelten Problemstellugen.
Weitere Programmentwicklungen zur Abbildung der mechanischen Auswirkungen von Erdwärmenutzung sind denkbar.

Kontakt über: developerrockflow.de

Der Weg zum Rockflow Entwickler

1.) Vereinbarung zur Nutzung und Weiterentwicklung des Computerprogramms RockFlow und Lizensvereinbarung herunterladen, vollständig ausfüllen und senden an:
coordinator(at)rockflow.de
oder
Institut für Strömungsmechanik und Umweltphysik im Bauwesen
- RockFlow Entwicklergruppe -
Leibniz Universität Hannover
Appelstr. 9A
30167 Hannover
2.) RockFlow Code wird von einem Koordinator versendet.
3.) Weiterentwicklungen in den RockFlow Code integrieren, testen anhand von Benchmarks und dokumentieren.
4.) Versenden des erweiterten Codes an einen Koordinator.
5.) Koordinator prüft den Code und veröffentlicht ggf. eine neue RockFlow Release Version.

Alumni ( nur Iseb / ISU )

C. Barlag, A. Habbar, R. Helmig, R. Kaiser, O. Kolditz, K.-P. Kröhn, T. Lege, S. Moenickes, R. Ratke,
T. Rother, H. Shao, C. Thorenz, J. Wollrath, M. Wulkau


allgemeinen Kontakt

inforockflow.de